Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges

Downloads

General

http://archiv3.randzone-online.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/pdf.gif Antrag der LINKE zur Abschaffung der Sanktionen () (17/08/2012) Downloads: 437
Am 22. März 2011 stellten Abgeordnete der LINKE im Bundestag einen Antrag (Drucksache 17/5174) auf Abschaffung der Sanktionen SGB II und Leistungseinschränkungen im SGB XII.


http://archiv3.randzone-online.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/pdf.gif Abstimmung zur Abschaffung der Sanktionen () (17/08/2012) Downloads: 381
Am 26. April 2012 lehnten die "Volksvertreter" einen Antrag der LINKE zur Abschaffung der Sanktionen mit großer Mehrheit ab. Liste der namentlichen Abstimmung von Katja Kipping.


Bücher

http://archiv3.randzone-online.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/pdf.gif Die Eroberung der Maschinen () (21/08/2008) Downloads: 3196
von Franz Jung (1923)


http://archiv3.randzone-online.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/pdf.gif Am Fließband () (21/08/2008) Downloads: 3085
von Upton Sinclair (1948)


Klassiker (HTML-ZIP)

http://archiv3.randzone-online.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/winzip.gif Marx/Engels, Manifest der Kommunistischen Partei () (21/08/2008) Downloads: 3299


http://archiv3.randzone-online.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/winzip.gif Friedrich Engels, Die Lage der arbeitenden Klasse in England () (21/08/2008) Downloads: 824


http://archiv3.randzone-online.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/winzip.gif Friedrich Engels, Dialektik der Natur - Anteil der Arbeit an der Menschwerdung des Affen () (21/08/2008) Downloads: 792


http://archiv3.randzone-online.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/winzip.gif Friedrich Engels, Ludwig Feuerbach und der Ausgang der klassischen deutschen Philosophie () (21/08/2008) Downloads: 826


http://archiv3.randzone-online.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/winzip.gif Karl Marx, Der achtzehnte Brumaire des Louis Bonaparte, 1852 () (21/08/2008) Downloads: 805


http://archiv3.randzone-online.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/winzip.gif Friedrich Engels, Die Lage Englands, 1844 () (21/08/2008) Downloads: 821


http://archiv3.randzone-online.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/winzip.gif Friedrich Engels, Der deutsche Bauernkrieg, 1850 () (21/08/2008) Downloads: 846


http://archiv3.randzone-online.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/winzip.gif Friedrich Engels, Der Ursprung der Familie, des Privateigentums und des Staats, 1884 () (21/08/2008) Downloads: 870


http://archiv3.randzone-online.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/winzip.gif W. I. Lenin, Der Imperialismus als höchstes Stadium des Kapitalismus () (21/08/2008) Downloads: 3033


http://archiv3.randzone-online.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/winzip.gif W. I. Lenin, Staat und Revolution () (21/08/2008) Downloads: 830


http://archiv3.randzone-online.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/winzip.gif Karl Marx, Die Klassenkämpfe in Frankreich 1848 bis 1850 () (21/08/2008) Downloads: 812


http://archiv3.randzone-online.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/winzip.gif Rosa Luxemburg, Die Krise der Sozialdemokratie () (21/08/2008) Downloads: 3088


http://archiv3.randzone-online.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/winzip.gif Franz Mehring, Karl Marx - Geschichte seines Lebens () (21/08/2008) Downloads: 789


http://archiv3.randzone-online.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/winzip.gif Friedrich Engels, Revolution und Konterrevolution in Deutschland () (21/08/2008) Downloads: 797


http://archiv3.randzone-online.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/winzip.gif Karl Liebknecht, Militarismus und Antimilitarismus () (21/08/2008) Downloads: 807


http://archiv3.randzone-online.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/winzip.gif Karl Marx - Das Kapital () (08/02/2009) Downloads: 941


http://archiv3.randzone-online.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/pdf.gif Rosa Luxemburg, Sozialreform oder Revolution? () (04/10/2009) Downloads: 841
Auseinandersetzung mit dem Reformismus


E-Books

http://archiv3.randzone-online.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/default.gif Massenstreik, Partei und Gewerkschaften () (04/11/2010) Downloads: 580
Rosa Luxemburg


http://archiv3.randzone-online.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/default.gif Der Ursprung der Familie, des Privateigentums und des Staates () (04/11/2010) Downloads: 597
Friedrich Engels


http://archiv3.randzone-online.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/default.gif rz-Jahrbuch 2006 () (04/11/2010) Downloads: 556
Ausgewählte Artikel aus dem Archiv der randzone 2006


http://archiv3.randzone-online.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/default.gif Manifest der Kommunistischen Partei () (06/11/2010) Downloads: 547
Karl Marx / Friedrich Engels


http://archiv3.randzone-online.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/default.gif Das Jahr 2000 - Ein Rückblick auf das Jahr 1887 () (06/11/2010) Downloads: 561
Edward Bellamy (1888) Der Roman wurde zu einer der erfolgreichsten Sozialutopien des 19. Jahrhunderts. Er beschreibt wie die Menschen den schrankenlosen Kapitalismus friedlich überwinden. Dabei ist Bellamy kein Sozialist, sondern eher christlich motiviert. Mit der sogenannten Arbeiterfrage begann er sich zu beschäftigen, als er 1868 in Dresden erstmals das Elend der Fabrikarbeiter kennengelernt hatte. Karl Kautsky charakterisierte den Autor als "oberflächlich, weil er den modernen, wissenschaftlichen Sozialismus nicht kennt". Und Clara Zetkin merkte zurecht an: "Bellamys Transformationsstrategie setzt auf Wohlmeinende aller Schichten und verkennt die Rolle des revolutionären Proletariats."


http://archiv3.randzone-online.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/default.gif Mussolini ohne Maske, 1931 () (08/11/2010) Downloads: 562
Alfred Kurella, Reportagen aus dem Italien Mussolinis


http://archiv3.randzone-online.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/default.gif Die eiserne Ferse () (08/11/2010) Downloads: 550
Jack London, 1907 In Wake Robin Lodge, USA, wird ein Manuskript entdeckt. Dieses enthält die Aufzeichnungen der Frau des Revolutionärs Ernest Everhard, der Anfang des 20.Jh. die große proletarische Erhebung gegen die "eiserne Ferse" vorbereitete. Die "eiserne Ferse" hat diese Revolte zertreten. Everhard konnte sich retten und schrieb an einem geheimen Zufluchtsort dieses Manuskript, das er aber nicht vollenden konnte. Das Kapital, die "eisernen Ferse" kämpft gegen den Sozialismus, es setzt Militär, Polizei, Schläger und Spitzel ein, um die Arbeiterverschwörung zu zerstören. Londons Roman ist visionär (er entstand ca. 1906/1907), er sah nicht nur die blutigen Arbeiteraufstände in Amerika voraus, sondern auch den Ersten Weltkrieg und den damit aufkommenden Faschismus.


http://archiv3.randzone-online.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/default.gif Wie der Stahl gehärtet wurde () (08/11/2010) Downloads: 610
Nikolai Ostrowski Nikolai Ostrowski (1904-1936) trat bereits im Jahre 1919 dem Komsomol bei. Auf der Seite der Roten Armee kämpfend, wurde er 1920 schwer verwundet. In den darauffolgenden Jahren verschlechterte sich sein Gesundheitszustand stetig, bis er letztlich vollkommen erblindet ans Bett gefesselt war. In dieser Lage verfasste Ostrowski seinen größtenteils autobiographischen Roman. Pflichtlektüre in der DDR, ist es heute fraglich, ob die Jugend von heute noch etwas mit diesem Roman anfangen kann.


http://archiv3.randzone-online.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/default.gif Ruhe und Ordnung () (08/11/2010) Downloads: 559
Ernst Ottwalt, 1929 Ernst Ottwalt besuchte das Gymnasium in Halle und studierte in Halle und Jena. Seine politische Biografie ist von einem radikalen Seitenwechsel geprägt: Als junger Mann schloss er sich nach dem Ersten Weltkrieg zunächst den deutschnationalen Freikorps-Kämpfern an. Er änderte seine politische Einstellung, wurde Kommunist und trat der KPD und dem Bund proletarisch-revolutionärer Schriftsteller (BPRS) bei. Seine Freikorps-Erfahrung beschrieb er in dem Roman „Ruhe und Ordnung“ von 1929. 1931 schrieb er den Justiz-Roman „Denn sie wissen was sie tun“, in dem Ottwalt die Sozialstruktur der deutschen Richterschaft darstellt. „Mit den Mitteln des frühnaturalistischen Romans wird die Laufbahn eines deutschen Durchschnittsjuristen geschildert“ (Kurt Tucholsky). (Wikipedia)


http://archiv3.randzone-online.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/default.gif Denn sie wissen was sie tun () (08/11/2010) Downloads: 591
Ernst Ottwalt, 1931 Ernst Ottwalt besuchte das Gymnasium in Halle und studierte in Halle und Jena. Seine politische Biografie ist von einem radikalen Seitenwechsel geprägt: Als junger Mann schloss er sich nach dem Ersten Weltkrieg zunächst den deutschnationalen Freikorps-Kämpfern an. Er änderte seine politische Einstellung, wurde Kommunist und trat der KPD und dem Bund proletarisch-revolutionärer Schriftsteller (BPRS) bei. Seine Freikorps-Erfahrung beschrieb er in dem Roman „Ruhe und Ordnung“ von 1929. 1931 schrieb er den Justiz-Roman „Denn sie wissen was sie tun“, in dem Ottwalt die Sozialstruktur der deutschen Richterschaft darstellt. „Mit den Mitteln des frühnaturalistischen Romans wird die Laufbahn eines deutschen Durchschnittsjuristen geschildert“ (Kurt Tucholsky). (Wikipedia)


http://archiv3.randzone-online.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/default.gif Am Fliessband () (22/11/2010) Downloads: 538
von Upton Sinclair. Theodore Roosevelt prägte für ihn und andere sozialkritische Autoren den Schimpfnamen Muckraker (= Schmutzaufwühler, Nestbeschmutzer), was ihn jedoch nicht daran hinderte, Sinclairs Argumente zu nutzen, wenn sie seinem eigenen Reformkurs dienen konnten. Der Begriff muckraking wird auch heute noch in der amerikanischen Alltagssprache für sozialkritische Literatur und Enthüllungsjournalismus genutzt. (Wikipedia)


http://archiv3.randzone-online.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/default.gif Was tun? (1902) () (16/01/2011) Downloads: 518
Brennende Fragen unserer Bewegung, von Wladimir Iljitsch Lenin


http://archiv3.randzone-online.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/default.gif Über materialistische Geschichtsauffassung (1898) () (16/01/2011) Downloads: 559
von Georgi Plechanow


http://archiv3.randzone-online.de/wp-content/plugins/downloads-manager/img/icons/default.gif Cyankali (§ 218) () (16/01/2011) Downloads: 587
von Friedrich Wolf, 1929


Keine Stichworte zu diesem Beitrag.

Verwandte Artikel