Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Imker gegen BAYER

Von Klaus Wallmann sen | 30. April 2011

Am Freitag demonstrierten rund 150 Menschen vor der Zentrale der BAYER AG in Leverkusen gegen gentechnisch verändertes Saatgut und bienenschädliche Pflanzenschutzmittel. Diese gefährden die Landwirtschaft und den Obstbau sowie die Existenz von Berufsimkern.
Den Aktionären wurde zur gleichen Zeit verkündet, daß der Konzern einen Rekordumsatz von 35 Milliarden Euro gemacht habe, und die Dividende für 2010 auf 1,50 pro Aktie angehoben wird.


Stichworte: Aktionär, Bayer, Dividende, Gentech, Landwirtschaft

Verwandte Artikel

Thema: StreikNews | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 351 · today: 2 · last: 30. August 2014

Kommentare