Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Saudi-Arabien: Des Königs “Geschenke”

Von Klaus Wallmann sen | 19. März 2011

Vor dem Hintergrund von Rufen nach Demokratie setzt König Abdullah auf Reformen und finanzielle Wohltaten. Ab sofort gibt es 2.000 Rial (377 Euro) Arbeitslosengeld. Weiterhin einen Mindestlohn in Höhe von 3.000 Rial, was aber nicht für die zahlreichen ausländischen Arbeiter gilt. Befohlen hat der König die Renovierung von Moscheen, den Bau von Wohnungen und die Einrichtung einer Behörde zur Bekämpfung der Korruption.


Stichworte: Arbeitslosengeld, Demokratie, Korruption, Mindestlohn, Reform, Saudi-Arabien

Verwandte Artikel

Thema: KurzNews | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 525 · today: 2 · last: 10. April 2014

Kommentare