Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Uni Bayreuth: Täuschung

Von Gastautor | 4. März 2011

Nachdem bisher nur der Bayreuther Professor Lepsius in der “Causa Guttenberg” von Betrug gesprochen hat, kamen nun die Kollegen des offiziellen Ausschusses der Universität Bayreuth offenbar zum gleichen Schluß. Ein Mitglied erklärte im “Stern”: “Was Guttenberg gemacht hat, ist Täuschung im Sinne dessen, was die Verwaltungsgerichte bislang geurteilt haben”. Da die Staatsanwaltschaft ihr weiteres Vorgehen eigenartigerweise stark vom Untersuchungsergebnis der Bayreuther Kommission abhängig gemacht hatte, werden rechtliche Konsequenzen für Guttenberg nun wohl nicht mehr ausbleiben.
Derzeit liegen laut Staatsanwaltschaft Hof 80 Anzeigen vor. In Berlin soll es weitere 20 geben. Die Staatsanwaltschaft hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.


Stichworte: Anzeige, Betrug, Guttenberg, Staatsanwaltschaft, Universität

Verwandte Artikel

Thema: KurzNews | Kommentare deaktiviert
Kommentare und Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 301 · today: 3 · last: 23. September 2014

Kommentare sind abgeschalten.