Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Frankreich: Proteste gehen weiter

Von Klaus Wallmann sen | 29. Oktober 2010

Obwohl die französische Monopolregierung Sarkozy die volksfeindliche Renten”reform” nun beschlossen hat und in Frankreich Herbstferien sind, kam es am gestrigen siebten landesweiten Aktionstag erneut zu massenhaften Protesten. Bis zu zwei Millionen Menschen nahmen daran teil, vor allem in den großen Städten wie Paris, Marseille, Toulouse und Lyon. Das zeigt, das der Wille der Franzosen zum Widerstand gegen dieses Gesetz ungebrochen ist. Verständlich daher ihr Unwille gegenüber den Gewerkschafts”führern” von CGT und CFDT, die offenbar über ein Ende der Proteste nachdenken.


Stichworte: Aktionstag, Frankreich, Gewerkschaft, Reform, Regierung, Rente, Renteneintrittsalter

Verwandte Artikel

Thema: StreikNews | Keine Kommentare »
Kommentare sind abgeschalten, aber Sie können von Ihrer Website trackbacken.

Druckversion Druckversion

· read: 451 · today: 2 · last: 30. Juni 2014

Kommentare sind abgeschalten.