Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Offenbach: Protest bei Manroland gegen Arbeitsplatzvernichtung

Von Gastautor | 6. Oktober 2010

Am Dienstag zogen mehr als 1.000 Beschäftigte des Druckmaschinenherstellers Manroland durch die Straßen in Offenbach zur Betriebsversammlung. Der weltweit zweitgrößte Druckmaschinenhersteller mit dem Hauptsitz in Augsburg hatte angekündigt, das Unternehmen neu auszurichten. Die IG Metall befürchtet, dass in Offenbach 300 Stellen vernichtet werden sollen. Zur Zeit arbeiten dort noch 2.500 Menschen.


Stichworte: Arbeitsplatzvernichtung, Druckindustrie

Verwandte Artikel

Thema: StreikNews | Kommentare deaktiviert
Kommentare und Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 419 · today: 2 · last: 14. Juli 2014

Kommentare sind abgeschalten.