Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

In Ägypten halten die Arbeiterproteste an

Von Gastautor | 2. Mai 2010

Seit Februar vergeht in der ägyptischen Hauptstadt Kairo fast kein Tag ohne Arbeiterproteste. Meist demonstrieren mehrere hundert Arbeiter aus verschiedenen Landesteilen und verschiedenen Branchen tagsüber lautstark vor dem Parlament, nachts rollen sie ihre Schlafsäcke auf der Straße aus. Vor allem protestieren die Arbeiter gegen Niedriglöhne bzw. fordern die Zahlung von ausstehenden Löhnen. Die ägyptische Regierung hat es bisher nicht geschafft, diese Arbeiterproteste zu unterbinden. Sie scheut sich bisher, das Demonstrationsverbot des herrschenden Notstandsrechtes auf diese Proteste anzuwenden.


Stichworte: Ägypten, Lohn, Notstand

Verwandte Artikel

Thema: StreikNews | Kommentare deaktiviert
Kommentare und Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 364 · today: 2 · last: 10. November 2014

Kommentare sind abgeschalten.