Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Zusatzbeiträge

Von Gastautor | 23. Januar 2010

Die BILD-Zeitung berichtete gestern, daß rund 30 Krankenkassen spätestens ab Sommer Zusatzbeiträge von ihren Mitgliedern verlangen werden. Der Verbandes der Ersatzkassen (VdEK) spricht von einer “Finanzierungslücke” von 4 Milliarden Euro, die von jedem Mitglied mit durchschnittlich 80 Euro im Jahr zu decken sei. Diese Auswirkung der sicher nicht letzten Gesundheits”reform” betrifft allerdings nur die Versicherten. Denn in vorausschauenden Weisheit haben die politischen Kommis des Kapitals die Beiträge der Arbeit”geber” auf 7 Prozent festgeschrieben. Egal also wie die “Gesundheitskosten” in Zukunft noch steigen werden (Grundbeitrag, Sonderbeitrag, Praxisgebühren, Zuzahlungen bei Medikamenten, Sehhilfen, Zahnersatz usw.), die herrschende Klasse ist dank dieses Klassenrechts fein raus.


Stichworte: Gesundheitspolitik, Gesundheitsreform, Krankenkasse, Zusatzbeitrag

Verwandte Artikel

Thema: KurzNews | Kommentare deaktiviert
Kommentare und Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 365 · today: 3 · last: 20. Oktober 2014

Kommentare sind abgeschalten.