Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Slowenien: Streik bei Gorenje

Von Gastautor | 18. September 2009

Beim slowenischen Haushaltswarenhersteller Gorenje wurde Dienstag und Mittwoch gestreikt. Die Arbeiter besetzten die gesamte Fabrik und forderten Lohnerhöhungen. Sie verdienen nur zwischen 280 und 400 Euro im Monat. Gorenje ist europaweit der achtgrößte Hersteller von Haushaltswaren und international tätig. Am Donnerstag wurde die Arbeit wieder aufgenommen, nachdem Gewerkschaftsvertreter ein Abkommen mit der Geschäftsleitung getroffen hatten.


Stichworte: Fabrikbesetzung, Lohnerhöhung

Verwandte Artikel

Thema: StreikNews | Kommentare deaktiviert
Kommentare und Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 285 · today: 2 · last: 19. November 2014

Kommentare sind abgeschalten.