Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Erste OECD-Studie zur Lage von Lehrkräften

Von Gastautor | 21. Juni 2009

Viele Lehrer fühlen sich den Herausforderungen in der Schule laut einer internationalen Lehrerstudie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) nicht mehr gewachsen. Sie klagen über fehlende Ausrüstung und zu wenig Unterstützung bei der Erziehung.  Demnach verliert ein Viertel der Lehrer in 23 untersuchten Ländern mindestens 30 Prozent der Unterrichtszeit durch bürokratische Verwaltungstätigkeiten und störende,  zu spät kommende Schüler. Deutschland nahm nicht an der Studie teil, weil dies von den Kultusministern abgelehnt worden war.


Stichworte: Lehrer

Verwandte Artikel

Thema: KurzNews | Kommentare deaktiviert
Kommentare und Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 164 · today: 2 · last: 7. September 2014

Kommentare sind abgeschalten.