Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Syrien: Imperialistische Geheimdienste unterstützt “Rebellen”

Von Klaus Wallmann sen | 20. August 2012

Mit dem Hightech-Spionage-Boot “Oker” sammelt die deutsche Monopolregierung vor der Küste Syriens “Informationen”. Diese werden über amerikanische und britische Geheimdienste den syrischen “Aufständischen” zur Verfügung gestellt. Der BND spioniert derweil vom türkischen NATO-Stützpunkt in Adana. “Wir können stolz darauf sein, welchen wichtigen Beitrag wir zum Sturz des Assad-Regimes leisten”, zitiert BLÖD einen BND-Mann.

Siehe auch: Mit Gott und dem BND – Ohne Mandat des Bundestags im Kriegseinsatz


Stichworte: BND, EU, Geheimdienst, NATO, Syrien

Verwandte Artikel

Thema: KurzNews | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 239 · today: 2 · last: 8. September 2014

Kommentare