Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Russland: “Pussy Riot” verurteilt

Von Gastautor | 18. August 2012

Gestern ist in Moskau das Urteil im Prozess gegen drei Mitglieder der Frauen-Punkband “Pussy Riot” verkündet worden. Sie wurden zu je zwei Jahren Straflager verurteilt. Die Angeklagten waren im Februar 2012 wegen eines politischen Protestes gegen die Putin-Regierung in der Moskauer Erlöserkirche festgenommen worden. Der Vorwurf gegen Nadeschda Tolokonnikowa (22), Maria Aljochina (24) und Jekaterina Samuzewitsch (30) lautete auf “Rowdytum”. Gegen den Prozess und ihre Verurteilung gibt es weltweite Proteste. Auch im Gerichtssaal wurde heute 30 Prozessgegner verhaftet.


Stichworte: Frauen, Kirche, Protest, Prozess, Putin, Russland, Urteil

Verwandte Artikel

Thema: KurzNews | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 254 · today: 2 · last: 10. September 2014

Kommentare