Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Italien: Protest gegen Nestlé-Provokation

Von Gastautor | 12. August 2012

Der Nestlé-Konzern ist mit seinem Versuch gescheitert, in der Schokoladenfabrik Perugina eine Lohnsenkung durchzusetzen. Als Lösung für gestiegene Produktionskosten sollten die Arbeiter ihre Arbeitszeit von 40 auf 30 Stunden pro Woche senken – dafür wollte das Unternehmen dann Söhne oder Töchter der Arbeiter einstellen. Allerdings sind die Kinder der meisten Arbeiter viel zu jung. In einer gemeinamen Protestaktion beteiligten sich in dem Werk im italienischen Perugia alle Produktionsarbeiter und 90 Prozent der Angestellten an einem 2-Stunden-Streik in allen drei Schichten am 26. Juli.


Stichworte: Angestellte, Arbeiter, Arbeitszeit, Italien, Konzern, Kosten, Lebensmittelkonzerne, Lohn, Protest, Provokation, Streik

Verwandte Artikel

Thema: StreikNews | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 299 · today: 2 · last: 23. November 2014

Kommentare