Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Olympia: Planwirtschaft

Von Klaus Wallmann sen | 11. August 2012

Unter Berücksichtigung der staatlichen Planvorgaben des Bundesinnenministeriums und des Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) muß man den deutschen Sportlern, die an den Olympischen Spielen in London teilnehmen, die Nichterfüllung des Plans vorwerfen. Zumindest sind sie zu diesem Zeitpunkt von den insgesamt 86 Medaillen, davon 28 goldenen, weit entfernt. Von der Planerfüllung hängt aber die Vergabe der staatlichen Fördermittel ab, so daß sie sich noch ein wenig ins Zeug legen sollten.


Stichworte: Innenminister, London, Olympia, Sport, Staat

Verwandte Artikel

Thema: KurzNews | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 211 · today: 2 · last: 1. September 2014

Kommentare