Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

BRD: Lebenshaltung teurer

Von Klaus Wallmann sen | 11. August 2012

Laut Statistischem Bundesamt waren die Verbraucherpreise im Juli 1,7 Prozent höher als im Vorjahresmonat. Überdurchschnittlich angezogen haben die Preise der Verbrauchsgüter, zu denen auch Nahrungsmittel (+ 3,0 Prozent) und Kraftstoffe (+ 2,9 Prozent) gehören. Vor allem die Energiepreise lagen mit einem Plus von 4,4 Prozent deutlich über dem Vorjahresniveau.


Stichworte: BRD, Energie, Lebenshaltung, Nahrung, Preis, Spritpreis

Verwandte Artikel

Thema: KurzNews | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 176 · today: 2 · last: 24. April 2014

Kommentare