Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

LESETIPPS: Über Willkür, Reformen und Einkommensverteilung

Von Klaus Wallmann sen | 7. August 2012

Urteil: Jobcenter muß für Miete aufkommen
Sozialgericht Mainz (S 17 AS 1452/09) verurteilt Willkür der Jobcenter bei der Festlegung von Mietobergrenzen als Verstoß gegen Menschenwürde und Sozialstaatsprinzip. ZUM ARTIKEL

“Agenda 2020″ gefordert
Der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) fordert eine “grundlegende Reform” des Sozialstaates. “Der große Strauß sozialer Leistungen muß neu geordnet, auf die wirklich Bedürftigen konzentriert, entbürokratisiert und transparent gestaltet werden.” ZUM ARTIKEL

Schlimmer als gedacht
Studie: Die Einkommensverteilung ist noch ungerechter als bisher gedacht. Reichensteuer nötiger denn je. An Argumenten fehlt es nicht. “Der Bund der Steuerzahler, der sich dieser Tage als Hauptkritiker einer Reichensteuer generiert, spielt hier eine besonders üble Rolle.” ZUM ARTIKEL


Stichworte: Agenda 2020, ARGE, Einkommen, Hartz IV, JobCenter, KDU, Lesetipps, Menschenwürde, Miete, Recht, Reform, Reiche, Sozialgericht, Sozialstaat, Staat, Steuer, Steuerzahler, Studie, Urteil, Willkür

Verwandte Artikel

Thema: Politik | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 285 · today: 3 · last: 1. August 2014

Kommentare