Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Guatemala: Frauen gegen Bergbaukonzern

Von Gastautor | 7. August 2012

Der kanadische Bergbaukonzern Coldcoro hatte 2005 über den Häusern der Frauen und Familien der Gemeinde Agel bei San Miguel Ixtahuacàn Hochspannungsleitungen verlegt und Strommasten auf die Grundstücke gebaut. Vor allem die Frauen der Gemeinde verweigerten den Minenangestellten den Zutritt, um die Leitungen zu warten. Gegen acht Frauen wurden Haftbefehle erlassen. Diese wurden nun aufgrund anhaltender Proteste nach vier Jahren rückgängig gemacht. Der Bergbaukonzern verlor nicht nur das Wegerecht, sondern muss die Elektromasten entfernen. Die Frauen von Agel sehen darin einen “Sieg des kollektiven Kampfes der Gemeinden von San Miguel Ixtahuacán und der lokalen, nationalen und internationalen Organisationen”.


Stichworte: Bergbau, Frauen, Guatemala, Kampf, Konzern, Organisation, Protest

Verwandte Artikel

Thema: StreikNews | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 165 · today: 2 · last: 15. April 2014

Kommentare