Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Kreditwürdigkeit von Slowenien herabgestuft

Von Gastautor | 4. August 2012

Die Rating-Agentur Moody’s hat die Kreditwürdigkeit von Slowenien herabgestuft, von “A2″ auf “Baa2″. Damit liegt das Land nur noch zwei Stufen oberhalb des sogenannten “Ramsch-Status”, ab dem Staatsanleihen als “spekulative Anlage” gelten. Als Hauptgründe für die Herabstufung nennt Moody’s die faulen Kredite slowenischer Banken in Milliardenhöhe und die massiv gestiegenen Zinsen slowenischer Staatsanleihen. Damit verdichten sich die Anzeichen, dass Slowenien einer der nächsten Kandidaten für den “Euro-Rettungsschirm” werden könnte.


Stichworte: Bank, EU, Rettungsschirm, Slowenien, Staat

Verwandte Artikel

Thema: KurzNews | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 213 · today: 2 · last: 10. November 2014

Kommentare