Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Uhl (CDU): NPD-Verbotsverfahren “so gut wie erledigt”

Von Klaus Wallmann sen | 24. Juli 2012

Wegen der Akten-Vernichtung beim Verfassungsschutz sieht CDU-Innenexperte Uhl die Chancen für ein Verbot der faschistischen NPD schwinden. Damit, so Uhl, habe sich ein solches Verfahren “so gut wie erledigt”. Während “Grünen”-Chefin Roth opponiert, daß dies nicht sein dürfe, erklärte Petra Pau (DIE LINKE), daß die Union “das lauthals verkündete NPD-Verbot nie ernsthaft gewollt” habe.


Stichworte: CDU, DIE LINKE, Faschist, Grüne, Linke, NPD, NPD-Verbot, Verfassungsschutz

Verwandte Artikel

Thema: KurzNews | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 287 · today: 2 · last: 24. Juli 2014

Kommentare