Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Berlin: Rentner halten noch immer besetzt

Von Klaus Wallmann sen | 21. Juli 2012

Seit drei Wochen kämpfen die Rentner um ihre Seniorenbegegnungsstätte “Stille Straße 10″ in Berlin-Pankow. Inzwischen scheint irgendwer auf Schikane zu setzen, um die Besetzer zum Aufgeben zu bewegen. So wurden z.B. die Schlösser der Türen zum Keller ausgetauscht, so daß die Rentner keinen Zugang mehr zu ihren Sporträumen haben. Vor ein paar Tagen wurde das Telefon abgestellt. Beirren lassen will man sich von dergleichen nicht. Da auch in anderen Stadtteilen Begegnungsstätten geschlossen werden sollen, hofft man vielmehr, daß ihr Beispiel Schule macht.


Stichworte: Berlin, Besetzung, Hausbesetzung, Rentner, Schikane

Verwandte Artikel

Thema: StreikNews | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 272 · today: 2 · last: 29. Oktober 2014

Kommentare