Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Norwegen: Regierung würgt Ölarbeiterstreik ab

Von Klaus Wallmann sen | 11. Juli 2012

Nachdem die “Arbeitgeber” in der norwegischen Ölbranche, an der Spitze der Staatskonzern Statoil, angekündigt hatten, alle Beschäftigten ab Dienstag auszusperren, hat Arbeitsminister Bjurstroem eine Zwangsschlichtung angeordnet. Damit würgte er den andauernden Streik der Ölarbeiter schlicht ab.


Stichworte: Konzern, Norwegen, Öl, Ölarbeiter, Regierung, Schlichtung, Staat, Streik

Verwandte Artikel

Thema: StreikNews | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 194 · today: 2 · last: 6. April 2014

Kommentare