Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Berlin: Rentner besetzen Haus

Von Klaus Wallmann sen | 4. Juli 2012

Eine Luxusvilla im Berliner Stadtteil Pankow beherbergte seit 14 Jahren einen Rentnerklub. Nun will der Berliner Senat das Haus sanieren, und anschließend als Luxuswohnungen verkaufen. Offensichtlich hat man diese Rechnung aber ohne die Rentner gemacht. 73 von ihnen – teilweise über 70 Jahre alt – haben das Haus besetzt. Das Bezirksamt ist überrascht. Eine Zwangsräumung sei nicht geplant, aber man müsse beraten, was weiter geschehen soll. Schließlich sollen die monatlichen Kosten von 60.000 Euro eingespart werden.
Und dann war da noch ein Flughafen …


Stichworte: Berlin, Hausbesetzung, Kosten, Rentner, Wohnung

Verwandte Artikel

Thema: StreikNews | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 258 · today: 2 · last: 6. April 2014

Kommentare