Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Ukraine: Timoschenko droht weitere Gefängnisstrafe

Von Klaus Wallmann sen | 4. Juli 2012

Der bereits wegen Amtsmißbrauch in Haft sitzenden sogenannten Oppositionsführerin Timoschenko droht eine weitere Gefängnisstrafe, falls sich der Vorwurf der Steuerhinterziehung bestätigt. Die ukrainische Staatsanwaltschaft geht von einem Schaden für den Staat von mehreren Millionen Dollar aus, weil Timoschenko als Vorsitzende eines Energieunternehmens Mitte der 90er Jahre Steuern hinterzogen haben soll.


Stichworte: Gefängnis, Justiz, Opposition, Staat, Staatsanwaltschaft, Steuerhinterziehung, Ukraine

Verwandte Artikel

Thema: KurzNews | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 214 · today: 2 · last: 21. Oktober 2014

Kommentare