Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Bolivien: Landarbeiter verteidigen Morales

Von Klaus Wallmann sen | 28. Juni 2012

Nachdem sich am Dienstag die Landarbeitergewerkschaft CSUTCB demonstrativ hinter Präsident Morales stellte und gegen die anhaltenden Rebellion von Polizeieinheiten Front bezogen hatte, unterzeichnete die bolivianische Regierung am Mittwoch ein Abkommen mit den Polizisten, um den Konflikt zu beenden. Neben einer Erhöhung des Mindestlohns und der Verdoppelung der Zuteilung von Reis, Zucker und Mehl, sieht das Abkommen auch die Überprüfung der von den Polizisten kritisierten neuen Disziplinarordnung vor.


Stichworte: Arbeiter, Bolivien, Gewerkschaft, Mindestlohn, Morales, Polizei, Regierung

Verwandte Artikel

Thema: KurzNews | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 206 · today: 2 · last: 23. August 2014

Kommentare