Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Syrien/Türkei: NATO berät Bündnisfall

Von Klaus Wallmann sen | 25. Juni 2012

Nachdem Syrien einen türkischen Kampfjet nach eigenen Angaben im syrischen Luftraum abgeschossen hat – die Türkei behauptet den Abschuß im internationalen Luftraum -, tritt am Dienstag der NATO-Rat zusammen, um zu klären, ob der Fall der Beistandsverpflichtung eingetreten ist. Während türkische bürgerliche Medien für sehr starke Maßnahmen gegen Syrien plädieren, und der britische Außenminister Hague für eine “robuste Aktion” im UN-Sicherheitsrat bereit steht, fordert der iranische Außenminister Salehi beide Staaten zu “Zurückhaltung, Takt, Toleranz und Dialog” auf. Bundesaußenminister Westerwelle (FDP) begrüßte die “besonnene Reaktion” der Türkei.
Während das Wrack des Kampfjets inzwischen im Mittelmeer geortet wurde, werden die beiden Piloten weiter vermißt.


Stichworte: Beistand, Bündnis, Medien, NATO, Sicherheitsrat, Staat, Syrien, Türkei, UN

Verwandte Artikel

Thema: KurzNews | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 204 · today: 2 · last: 28. Juni 2014

Kommentare