Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

ACTA: EU-Kommissar bleibt dabei

Von Klaus Wallmann sen | 21. Juni 2012

Während das Europäische Parlament derzeit den Eindruck erweckt, nicht mehr am Gesetzesvorhaben ACTA – angeblich zum Schutz der Unternehmer vor Produktpiraterie und Markenfälschungen – festzuhalten, kämpft EU-Handelskommissar De Gucht weiter um dessen Einführung. Der Kritik und den Protesten gegen die damit befürchtete Überwachung bügelt er ab: “Acta ist kein Angriff auf unsere Freiheiten, es ist die Verteidigung unserer Lebensgrundlage.” Genau. Der Profit muß verteidigt werden.


Stichworte: EU, Freiheit, Gesetz, Handel, Parlament, Profit, Protest, Überwachung, Unternehmer

Verwandte Artikel

Thema: KurzNews | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 173 · today: 2 · last: 22. August 2014

Kommentare