Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Türkei/Nordkurdistan: 13 Tote bei Gefängnisaufstand

Von Gastautor | 19. Juni 2012

Am späten Samstagabend gegen 22:45 Uhr des 16. Juni kam es zu einem Brand im geschlossenen E-Typ-Gefängnis von Riha (Urfa). Bei einem Gefängnisaufstand gegen die Haftbedingungen sollen Decken entzündet worden sein. Dabei verloren letzten Meldungen zu Folge dreizehn politische Gefangene ihr Leben. Fünf weitere Häftlinge wurden – z.T. lebensgefährlich – verletzt. Bisher wurden nur die Namen von acht verbrannten Inhaftierten bekanntgegeben. Einige sind so stark verbrannt, dass ihre Identität erst nach einer DNA-Analyse festgestellt werden kann. Das Gefängnis ist vollkommen überbelegt. Ausgelegt ist das Gefängnis für 275 Personen, zurzeit befinden sich aber etwa 1070 Gefangene in dem E-Typ-Gefängnis, so ein Menschenrechtsvertreter.


Stichworte: Aufstand, Gefängnis, Häftling, Menschenrecht, Tote, Türkei

Verwandte Artikel

Thema: StreikNews | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 219 · today: 2 · last: 15. Dezember 2014

Kommentare