Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Neckermann: Streik wegen Arbeitsplatzvernichtung

Von Klaus Wallmann sen | 12. Juni 2012

Laut Gewerkschaft ver.di sollen nach der Einstellung des Kataloghandels rund 1.500 der 2.000 Kollegen des Versandhandelshauses Neckermann in Frankfurt/M. entlassen werden. Nachdem Verhandlungen über einen Sozialtarifvertrag gescheitert sind, und der Eigentümer, der US-Investor Sun Capital, keine Mittel für Abfindungen und die Einrichtung einer Transfergesellschaft bereitstellen will, legten am Montag rund 500 Kollegen für einen Tag die Arbeit nieder.


Stichworte: Abfindung, Arbeitsplatz, Arbeitsplatzvernichtung, Frankfurt, Gewerkschaft, Handel, Streik, Tarifvertrag, Transfergesellschaft

Verwandte Artikel

Thema: StreikNews | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 242 · today: 2 · last: 20. April 2014

Kommentare