Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

FDP: Für Gentechnik in Nahrungsmitteln

Von Klaus Wallmann sen | 12. Juni 2012

EU-Agrarkommissar Dalli will die Aufgabe der bisherigen Nulltoleranz gegenüber Gentechnik in Lebensmitteln und einen gewissen Grad an gentechnischer Verunreinigung(!) erlauben. Im Gegensatz zu Bundesverbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU), die dies verhindern will, ist die FDP dafür. Für wen und warum, das ließ man die sogenannte ernährungs- und landwirtschaftspolitische Sprecherin, Frau Happach-Kasan erklären. Demnach machen unterschiedliche Rahmenbedingungen für Futter- und Lebensmittel keinen Sinn. Der jetzige Zustand sei zudem “untragbar”. Die Lockerung der Regeln für Gentechnik in Lebensmitteln bedeute dagegen Rechtssicherheit – für die Unternehmen.
Und die steht bekannlich über allem – auch über der Sicherheit der Bürger, die in ihrer Mehrheit gentechnikfreie Nahrungsmittel befürworten.


Stichworte: Aigner, Ernährung, FDP, Gentech, Gentechnik, Landwirtschaft, Lebensmittel, Nahrung, Nahrungsmittel, Sicherheit, Verbraucherschutz, Wirtschaft

Verwandte Artikel

Thema: KurzNews | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 235 · today: 2 · last: 8. Juli 2014

Kommentare