Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

USA: Protesttag der AT&T-Beschäftigten

Von Gastautor | 12. Juni 2012

Tausende von Beschäftigten des Telefonkonzerns AT&T haben sich am vergangenen Freitag in Kalifornien und Nevada an Streiks und Protestaktionen beteiligt. Seit Monaten ziehen sich die Tarifverhandlungen hin, wobei der Hauptstreitpunkt die Krankenversicherungskosten sind, die der Konzern verstärkt auf die Beschäftigten und ihre Familien abwälzen will. In Kalifornien und Nevada sind 18.000 Arbeiter betroffen, bundesweit 40.000.


Stichworte: Kalifornien, Konzern, Krankenversicherung, Protest, Tarifverhandlung, USA

Verwandte Artikel

Thema: StreikNews | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 129 · today: 3 · last: 30. Juli 2014

Kommentare