Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Afghanistan: NATO hat sich “entschuldigt”

Von Klaus Wallmann sen | 9. Juni 2012

Nachdem die NATO bisher erklärt hat, daß sie keinen Hinweis darauf habe, nach dem bei dem Luftangriff am Mittwoch Zivilisten getötet worden seien, hat sich am Freitag John Allen, der NATO-Kommandeur der ISAF-Truppen in Afghanistan, vor Ort bei den Familien der Opfer entschuldigt. Mr. Allen verwendete dabei die Formulierung von der “herzzerreißenden Realität des Krieges”. Der Tod von 18 Frauen, Kindern und Dorfältesten wird dabei billigend in Kauf genommen, wenn man dadurch auch sechs sogenannte Taliban-Kämpfer töten kann.


Stichworte: Afghanistan, Frauen, Kinder, Krieg, NATO, Tod

Verwandte Artikel

Thema: KurzNews | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 273 · today: 2 · last: 6. Dezember 2014

Kommentare