Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Mitgliederschwund bei den “Volksparteien”

Von Klaus Wallmann sen | 30. Mai 2012

2010 verlor die “Volkspartei” CDU 3,0 und 2011 3,1 Prozent ihrer Mitglieder, und hat aktuell noch 484.397 davon. Die “Volkspartei” SPD verlor in den gleichen Jahren 2,0 bzw. 2,5 Prozent, und kommt aktuell noch auf 484.382 Mitglieder.
Von der FDP verabschiedeten sich 7,9 Prozent, was derzeit 63.123 Mitglieder bedeutet.
Die Mitgliederzahl der “Grünen” stieg dagegen um 11,5 Prozent auf 59.210. Keine Ahnung warum.


Stichworte: CDU, FDP, Grüne, Mitglieder, Partei, SPD

Verwandte Artikel

Thema: KurzNews | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 216 · today: 2 · last: 15. April 2014

Kommentare