Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

China: Es gärt an den Schulen

Von Gastautor | 30. Mai 2012

Während des staatlich verordneten Fahnenappells an chinesischen Schulen gab es in den letzten Tagen Protestaktionen von Schülern. Sie wurden trotz Medienunterdrückung über Internet in ganz China bekannt. In Schanghai hielt sich ein 17jähriger Schüler nicht an den vorgeschriebenen Text, sondern warf dem heutigen Schulsystem in China vor, dass sie den Schülern “ihre Ideale raube” und aus ihnen “unterwürfige Lernmaschinen” mache. An dem Oberstufen-Gymnasium Nr. 1 in der zentralchinesischen Stadt Jingshan rebelllierten Schüler gegen die kontinuierlich erschwerten Prüfungen und Drillmethoden. Ganze Klassen zerrissen und verbrannten ihre Schulsachen.


Stichworte: Aktion, China, Protest, Schule, Schüler, Staat, Unterdrückung

Verwandte Artikel

Thema: StreikNews | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 155 · today: 2 · last: 23. April 2014

Kommentare