Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

IWF: Demagogin Lagarde

Von Klaus Wallmann sen | 27. Mai 2012

Die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Frau Lagarde, erklärte im britischen “Guardian”, sie habe nur “begrenztes Mitleid” mit “den Griechen”. Diese sollen sich doch bitte selber helfen, indem sie z.B. “alle ihre Steuern bezahlen”. Sie habe mehr Mitleid mit den Ärmsten in Afrika. Ihre Demagogie endete mit der Feststellung, daß “die Griechen” endlich ihren Teil beitragen und ihre Gegenleistung erbringen. Die Bedingungen für die “Reformen” – die EU-Kommission, EZB und IWF dem griechischen Regime diktiert haben – werden nicht gelockert.


Stichworte: Demagogie, EU, EZB, Griechenland, IWF, Kommission

Verwandte Artikel

Thema: KurzNews | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 242 · today: 2 · last: 20. November 2014

Kommentare