Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Indien: Streik in Braunkohlegruben

Von Gastautor | 26. Mai 2012

Seit mehr als einem Monat streiken im indischen Bundesstaat Tamil Nadu 13.000 Kontraktarbeiter beim staatlichen indischen Kohle- und Energiekonzern NLC (Neyveli Lignite Corporation). Er betreibt die größten Braunkohletagebaufelder in Indien und zahlreiche Kraftwerke. Die Braunkohleproduktion ist durch den Streik von 45.000 Tonnen auf 9.000 Tonnen pro Tag gesunken. Das Unternehmen weigert sich, mit der Gewerkschaft der Streikenden zu verhandeln und hat den Streik für illegal erklären lassen, schließlich gebe es einen gültigen Tarifvertrag. Der allerdings wird weder von NLC noch von den Kontraktunternehmen eingehalten.


Stichworte: Arbeiter, Braunkohle, Energiekonzern, Gewerkschaft, Indien, Kohle, Streik, Tagebau, Tarifvertrag

Verwandte Artikel

Thema: StreikNews | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 241 · today: 3 · last: 2. November 2014

Kommentare