Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Peru: Drei Tote bei Bergarbeiter-Protesten

Von Gastautor | 24. Mai 2012

Bei Protesten von Bergarbeitern sind in Puerto Maldonda drei Bergarbeiter ums Leben gekommen. 37 Demonstranten und einige Polizisten seien verletzt worden. Die Bergleute, die im Kleinstbergbau Mineralien schürfen, protestierten gegen Regierungsmaßnahmen, die ihnen mit der Begründung “Umweltschutz” ihre Lebensgrundlage einschränken wollen. Durch den Gebrauch von Quecksilber gefährden sie sich, ihre Familien sowie Flüsse, Quellen und das Grundwasser. Um ihre Familien zu ernähren und eine lebenswerte Zukunft zu bieten, brauchen diese Kumpel eine neue Lebensgrundlage, die weder die Gesundheit noch die Natur zerstört.


Stichworte: Bergarbeiter, Bergbau, Gesundheit, Peru, Proteste, Tote, Umwelt, Umweltschutz

Verwandte Artikel

Thema: StreikNews | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 339 · today: 2 · last: 21. April 2014

Kommentare