Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Plauen, 20.05.2012 – Aufruf zur Menschenkette: “Neonazis nicht willkommen”

Von Klaus Wallmann sen | 17. Mai 2012

Am 20.05.2012 plant der NPD-Landesverband Sachsen, in der Plauener Festhalle seinen 20. Landesparteitag abzuhalten. Anwesende Redner werden Holger Apfel (NPD-Parteivorsitzender), Mario Löffler (sächsischer NPD-Landesvorsitzender) und Tomáš Vandas (Parteivorsitzender der tschechischen Ultranationalisten DSSS) sein. Desweiteren werden mit Frank Rennicke und “Fylgien” zwei Nazi-Liedermacher vor Ort sein. Geplanter Beginn der Veranstaltung ist 11 Uhr.

“Wir werden es nicht widerspruchslos hinnehmen”, so die Antifaschistischen Gruppen des Vogtlands (AGV), “dass der NPD Raum für rassistische und nationalistische Propaganda gelassen wird. Deshalb rufen wir alle AntifaschistInnen dazu auf, am 20. Mai in Plauen den Parteitag in der Festhalle dezentral zu stören und diesen gezielt zu verhindern.”

Auch der “Runde Tisch gegen Rechtsextremismus” in Plauen ruft zur Bildung einer friedlichen Menschenkette gegen den “Parteitag” der NPD und deren Ideologie am 20. Mai 2012 ab 11 Uhr auf. Treffpunkt ist die Straßenbahnhaltestelle am Krankenhaus, in der Nähe des “Treffers” ab 10.30 Uhr. Die Parkplätze unterhalb der Festhalle können für die Anfahrt genutzt werden.

Klaus Wallmann sen.


Stichworte: Antifa, Antifaschist, Aufruf, Faschist, Nazis, Neonazis, NPD, Plauen, Rechtsextremismus, Vogtland

Verwandte Artikel

Thema: Politik | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 506 · today: 2 · last: 15. Oktober 2014

Kommentare