Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Polen: Parlament ­billigt “Rente mit 67″

Von Klaus Wallmann sen | 12. Mai 2012

Am Freitag haben die polnischen “Volksvertreter” die Renten”reform” der Monopolregierung Tusk gebilligt, und damit auch die Anhebung des Renteneintrittsalters auf 67. Wenn Ministerpräsident Tusk damit die Hoffnung auf den Abbau der Staatsschulden verbindet, so ist das gleichzeitig ein Bekenntnis zur Abwälzung der Krisenlasten auf das Volk.


Stichworte: Krise, Krisenlasten, Parlament, Polen, Reform, Rente, Rente mit 67, Renteneintrittsalter, Schulden, Staat, Volksvertreter

Verwandte Artikel

Thema: KurzNews | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 376 · today: 2 · last: 26. Juli 2014

Kommentare