Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Chemiekonzerne für längere Arbeitszeiten

Von Gastautor | 9. Mai 2012

Wie der Verband der Metallunternehmer fordert nun auch der Verband der Chemieindustrie in den derzeitigen Tarifverhandlungen längere Arbeitszeiten. Unter anderem sollen Entlastungen für ältere Beschäftigte rückgängig gemacht werden. Wer 15 Jahre im Schichtdienst gearbeitet hat und älter als 55 Jahre ist, muss bisher dreieinhalb Wochenstunden weniger arbeiten. Solche “starren Regelungen” sind laut Chemie-Verhandlungsführer Hans-Carsten Hansen “nicht mehr zeitgemäß”.


Stichworte: Arbeitszeit, Chemieindustrie, Konzerne, Tarifverhandlungen, Unternehmer

Verwandte Artikel

Thema: KurzNews | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 185 · today: 2 · last: 23. August 2014

Kommentare