Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Frankreich: Gaddafi-Millionen für Sarkozy-Wahlkampf?

Von Gastautor | 1. Mai 2012

Der ermordete libysche Machthaber Muammar al-Gaddafi hat, wie jetzt von französischen Medien aufgedeckt wurde, im Jahr 2007 den Wahlkampf des amtierenden französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy mit 50 Millionen US-Dollar mitfinanziert. Französischen Politikern sind Wahlkampfspenden aus dem Ausland verboten, weshalb ein Gericht jetzt die Vorwürfe prüft.


Stichworte: Frankreich, Libyen, Sarkozy, Spenden, Wahlkampf

Verwandte Artikel

Thema: KurzNews | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 204 · today: 2 · last: 27. August 2014

Kommentare