Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Berlin: Klage gegen Flughafen

Von Klaus Wallmann sen | 28. April 2012

Am Freitag haben elf Privatkläger eine Klage gegen die Inbetriebnahme des Flughafens Berlin-Brandenburg am 3. Juni erhoben. Der Eilantrag zielt auf eine Verpflichtung des Potsdamer Infrastrukturministerium, die Eröffnung wegen “mangelnden Schallschutzes” zu untersagen. Sollte dieses Ziel juristisch nicht zu erreichen sein, wurde zugleich gegen die Aufnahme von Nachtflügen geklagt.


Stichworte: Berlin, Brandenburg, Flughafen, Klage, Lärm

Verwandte Artikel

Thema: KurzNews | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 211 · today: 2 · last: 28. Oktober 2014

Kommentare