Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Menschenrechte: Bohlen verklagt Deutschland

Von Klaus Wallmann sen | 27. April 2012

Bereits vor einigen Jahren klagte Dieter Bohlen gegen einen Tabak-Konzern und verlor letztendlich auch vor dem deutschen Bundesgerichtshof. Die BLÖD-Zeitung macht heute mit der Meldung auf, daß Bohlen nun Deutschland vor dem Europäischen Gerichtshof auf Schadenersatz verklagen will. An und für sich ist das ja keine Kurznews für die rz. Doch in diesem Fall fällt auf, daß BLÖD diese Titel-”Story” kurz vor dem Finale von Bohlens “DSDS” so überaus werbewirksam platziert, und das es ausgerechnet Bohlen ist, der hier wegen “Verletzung der Menschenrechte” klagt.


Stichworte: BILD, Menschenrecht, Zeitung

Verwandte Artikel

Thema: KurzNews | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 240 · today: 2 · last: 2. Juli 2014

Kommentare