Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Bayern: Kommentierte Ausgabe von “Mein Kampf”

Von Klaus Wallmann sen | 27. April 2012

Bis 2012 besitzt Bayern noch die Rechte an Hitlers Buch “Mein Kampf”. Finanzminister Söder (CSU) will deshalb das Institut für Zeitgeschichte mit der Erstellung einer kommentierte Fassung beauftragen. Seine Partei will das kommentierte Propagandawerk dann als Unterrichtsmaterial an bayerischen Schulen einsetzen. Dagegen erhebt sich nun der Protest der Lehrer. “Selbst Erwachsene fallen auf Nazi-Hetze herein”, so der Präsident des Bayerischen Lehrerinnen- und Lehrerverbands (BLLV), um so gefährlicher sei die Lektüre dieses Buches für Kinder. Außerdem könnte dies der NPD in die Hände spielen.


Stichworte: Bayern, CSU, Geschichte, Hitler, Lehrer, NPD, Propaganda, Protest, Schule, Söder

Verwandte Artikel

Thema: KurzNews | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 202 · today: 2 · last: 18. Juli 2014

Kommentare