Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Gottloses Ostdeutschland

Von Klaus Wallmann sen | 21. April 2012

Was viele bisher nur vermutet haben, hat eine US-amerikanische Studie nun offenbar bewiesen: Das Gebiet der Ex-DDR ist die gottloseste Region der Welt. Die “Welt” zitierte am Freitag aus dieser Studie, nach der nur 8,2 Prozent aller dortigen Einwohner “an einen persönlichen Gott” glauben, wohingegen es im Westen der Republik – Gott sei Dank – immerhin noch 32 Prozent seien. Nicht ganz so gottlos sind auch Tschechien (16,1 Prozent) und Frankreich (18,7 Prozent). Am Ende der Gottlosen-Liste rangieren doe USA (67,5), Chile (71,8) und die Philippinen (91,9 Prozent).


Stichworte: DDR, Deutschland, Kirche, Religion, Studie, USA

Verwandte Artikel

Thema: KurzNews | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 386 · today: 2 · last: 2. Dezember 2014

Kommentare