Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Italien: Zehntausende gegen Monti

Von Gastautor | 15. April 2012

Am Freitag demonstrierten in der italienischen Hauptstadt Zehntausende gegen die Pläne der Regierung Monti, weitere Krisenlasten auf die Arbeiter und Angestellten abzuwälzen. Der aktuelle Protest richtet sich vor allem gegen die Anhebung des Renteneintrittsalters, die von diesem Jahr an wirksam wird. Deswegen waren auch viele Rentner auf der Straße und schwenkten die roten Fahnen der Gewerkschaft CGIL. Die Gewerkschaften werfen der Regierung vor, ihre “Reform” führe dazu, dass zehntausende Frührentner weder Rente noch Arbeitsplatz haben.


Stichworte: Arbeitsplatz, Demo, Gewerkschaft, Italien, Krise, Krisenlasten, Protest, Reform, Rente, Renteneintrittsalter

Verwandte Artikel

Thema: StreikNews | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 235 · today: 2 · last: 25. April 2014

Kommentare