Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Japan: Sony will 10.000 Arbeitsplätze vernichten

Von Klaus Wallmann sen | 10. April 2012

Laut der japanischen Wirtschaftszeitung “Nikkei” hat der Sony-Chef Kazuo Hirai erklärt, daß der Konzern etwa 10.000 Arbeitsplätze vernichten wird. Wie viele Kollegen in Japan bzw. in anderen Ländern davon betroffen sind, sei noch nicht klar. Die Hälfte der Arbeitsplätze sollen bei der “Konsolidierung” der der Chemie- und LCD-Sparte wegfallen.
An der Börse von Tokio legten die Sony-Aktien daraufhin um 0,6 Prozent zu.


Stichworte: Aktien, Arbeitsplätze, Arbeitsplatzvernichtung, Börse, Japan, Konzern, Sony

Verwandte Artikel

Thema: KurzNews | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 195 · today: 2 · last: 24. April 2014

Kommentare