Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Rettungsfonds: OECD fordert eine Billion Euro

Von Klaus Wallmann sen | 28. März 2012

In einem Bericht des OECD-Generalsekretärs Angel Gurría wird die Erhöhung des Rettungsfonds auf eine Billion (1.000.000.000.000) Euro gefordert, um die Refinanzierung der Staaten und die Rekapitalisierung wichtiger Banken innerhalb der nächsten zwei Jahre zu gewährleisten. Merkels Angebot von 700 Milliarden Euro greife laut einer OECD-Analyse zu kurz.


Stichworte: Bank, EU, Euro, Finanzierung, Kapital, Krise, Krisenlasten, OECD

Verwandte Artikel

Thema: KurzNews | Keine Kommentare »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 190 · today: 2 · last: 11. Oktober 2014

Kommentare