Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

Umfrage: Gauck For Bundespräsident!

Von Klaus Wallmann sen | 12. Januar 2012

Laut Recherchen des Magazins “Monitor” wurde dem niedersächsischen Landtag anscheinend ein weiteres Mal die volle Wahrheit über persönliche Kontakte des damaligen Ministerpräsidenten Wulff zu umstrittenen Unternehmern verschwiegen. In ihrer Antwort über den Umfang von Wulffs Kontakten zum Unternehmer Ali Memari Fard gab die Landesregierungen zwei Kontakte an. Ein weiteres privates Treffen der beiden Herren wurde verschwiegen.

Und während die niedersächsische CDU-FDP-Landesregierung das Thema Wulff gestern von der Tagesordnung nahm, sprach Frau Merkel ihrem Bundespräsidenten erneut das Vertrauen aus. Sie sei überzeugt, daß Wulff, “sollte es neue Fragen geben”, auch diese beantworten werde. Sicher …

Den deutschen Michel befragt man derweil schon mal, welchen Politiker er sich denn als neuen Bundespräsidenten wünsche. Und wie erstaunlich: Laut Forsa wünschen sich 31 Prozent den ehemaligen(!) Bürgerrechtler aus der ehemaligen DDR, den Herrn Gauck. Der deutsche Michel möchte also den Teufel durch den Beelzebub ersetzen. Platz 2 nimmt die herzallerliebste Arbeitsministerin von der Leyen (CDU) ein, und auf Platz 3 steht die ehemalige Vorsitzende der Evangelischen Kirche, Frau Käßmann.

Abgesehen davon, daß der deutsche Michel nichts zu sagen hat – außer in Umfragen -, muß Herr Wulff jetzt nur noch zurücktreten. Womit für Merkel und Konsorten alles wieder beim Alten und bestens wäre.

Klaus Wallmann sen.


Stichworte: Bundespräsident, Forsa, Gauck, Politiker, Regierung, Umfrage, Volksverdummung, Wulff

Verwandte Artikel

Thema: Politik | 1 Kommentar »
Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 1337 · today: 2 · last: 14. Dezember 2014

1 Kommentar zu “Umfrage: Gauck For Bundespräsident!”

  1. landbewohner meint:
    12. Januar 2012 um 12:35

    au weia, möge der wulff uns nur erhalten bleiben bei den angebotenen nachfolgern.

Kommentare