Navigation

Artikel

TOP 50

Archiv

Notwendiges


« | START | »

China: Streik in japanischer Elektronikfabrik

Von Gastautor | 9. Dezember 2011

In Shenzhen in der chinesischen Provinz Guangdong streiken seit Sonntag mindestens 1.000 Arbeiter der japanischen Elektronikfabrik Shenzhen Hailiang Storage Product, einem Tochterunternehmen von Hitachi Global Storage Technologies. Das Unternehmen will das Werk an den US-Konzern Western Digital verkaufen und die Arbeiter befürchten, dass sie dadurch Rechte aus ihrer langen Betriebszugehörigkeit verlieren. Seit November gibt es einen deutlichen Anstieg an Arbeiterkämpfen in China.


Stichworte: China, Japan, Konzern, Streik

Verwandte Artikel

Thema: StreikNews | Kommentare deaktiviert
Kommentare und Pings sind abgeschaltet.

Druckversion Druckversion

· read: 2670 · today: 2 · last: 24. Juli 2014

Kommentare sind abgeschalten.